MOROCCANOIL – BEHANDLUNG FÜR FETTIGE KOPFHAUT

1. WIE SIEHT ES AUS? WAS ENTHÄLT ES?

Moroccanoil Oily Scalp Treatment befindet sich in einer dunklen und flachen Flasche, die mit einer azurblauen Etikette verziert und einer Glaspipette ausgestattet ist. Die Flasche ist zwar ästhetisch, sie erinnert aber an Präparate aus der Apotheke. Das Fassungsvermögen des Haaröls Moroccanoil Oily Scalp Treatment ist leider klein. Es beträgt lediglich 45 ml und dem relativ hohen Preis nicht entsprechend.

Das Pflegeöl für Haare Moroccanoil Oily Scalp Treatment enthält hauptsächlich das Arganöl. Es ist sehr populär, bekannt und für seine wohltuende Wirkung auf das Haar und die Kopfhaut hoch eingeschätzt. Das marokkanische Arganöl nährt und regeneriert insbesondere solche Haare, die durch zahlreiche Friseureingriffe geschädigt wurden. Das Haaröl Moroccanoil Oily Scalp Treatment schützt die Haare vor hohen Temperaturen des Föhns oder Lockenstabs. Es pflegt außerdem die Kopfhaut, normalisiert das Funktionieren der Talgdrüsen und beugt der Entstehung des Kopfschuppens vor.

Das Ingwerwurzel-Öl regt die Haarzwiebeln zur Arbeit an und beschleunigt das Haarwachstum. Die Haarsträhnen werden geschmeidig und glanzvoll. Dank der regelmäßigen Anwendung werden die Haare nicht zu schnell fettig. Seine Wirkung wird zusätzlich durch das Lavendelöl unterstützt. Das weitere Pflanzenöl wird sehr häufig im Bereich der Kosmetik, insbesondere zur Pflege der fettigen Haut, die anfällig für Reizungen und allergische Reaktionen ist.

Die in Moroccanoil Oily Scalp Treatment enthaltenen Weizenproteine ziehen tief ins Haar ein und spenden Feuchtigkeit. Sie regenerieren die geschädigte Haarstruktur und bauen sie wieder auf.

Das Haaröl Moroccanoil Oily Scalp Treatment enthält Spuren von Xanthan, also einer synthetischen Verbindung zur Regulation der Klebrigkeit und Verlängerung der Haltbarkeit. Xanthan hat eine komedogene Wirkung auf die Kopfhaut.

2. FÜR WELCHES HAAR IST ES GEEIGNET?

Das Haaröl Moroccanoil Oily Scalp Treatment ist zu solchen Haaren bestimmt, die übermäßig fett sind. Das Haarpflegeprodukt sorgt für die Kopfhaut und beeinflusst positiv sowohl die Gesundheit als auch das Aussehen der Haare.

3. WIE KANN ES ANGEWANDT WERDEN?

Das Pflegeöl wird auf die Kopfhaut vor der Haarwäsche aufgetragen. Es wird empfohlen, Haare in drei Strähnen zu teilen und das Produkt auf jeden Scheitel aufzutragen. Moroccanoil Oily Scalp Treatment sollte zart und mit den Fingerkuppen einmassiert werden. Auf diese Art und Weise wird die Durchblutung in der Haut verbessert. Nach der Anwendung sollte sich das Öl etwa 10 Minuten lang auf der Kopfhaut befinden und danach abgewaschen werden. Der Hersteller empfiehlt, die Haare mit einem richtig angepassten Shampoo aus der Kosmetikserie Moroccanoil zu reinigen und zusätzlich die Haarspülung der Marke anzuwenden. Moroccanoil Oily Scalp Treatment sollte einmal pro Woche angewendet werden.

4. WELCHE EFFEKTE GIBT ES?

Die Haarkur mit Moroccanoil Oily Scalp Treatment reguliert den Feuchtigkeitsgrad der Kopfhaut. Die Haare sind nicht mehr schlaff, sondern bekommen mehr Vitalität. Die Kopfhaut produziert zudem die richtige Menge vom Sebum. Das Haaröl hebt die Haare am Ansatz an, verleiht mehr Volumen und beugt dem überschüssigen Einfetten vor.

5. WARUM WIRD ES EMPFOHLEN? (VORTEILE)

Moroccanoil Oily Scalp Treatment ist eine gute Lösung für alle Personen, die um schöne Haare bisher ohne Erfolg kämpfen. Das Pflegeöl optimiert die Absonderung vom Sebum und normalisiert die Menge des Talgs auf der Kopfhaut. Ein großer Vorteil ist die Tatsache, dass es nicht zu oft angewendet werden soll. Es ist außerdem zu betonen, dass alle natürlichen Öle sehr gut ausgewählt wurden.

6. VORSICHT

  • Glasflasche, die zerbrechen kann
  • kleines Fassungsvermögen im Verhältnis zum hohen Preis
  • Gehalt an Xanthan, also einer synthetischen Zutat, die zu Reizungen führt und eine komedogene Wirkung auf die Kopfhaut hat